Veneers

Sind die Frontzähne beschädigt, schief stehend oder verfärbt, können sie mit Hilfe von Veneers auf einfache Weise ästhetisch korrigiert werden. Veneers sind feine, dünne Verblendschalen aus Keramik, die über dem Defekt oder der Verfärbung auf der Vorderfläche des Zahnes angebracht werden.

Damit die dünnen Schalen dauerhaft und fest halten, wird zunächst die Vorderseite des betroffenen Zahnes behutsam und so substanzschonend wie möglich beschliffen. In vielen Fällen können die Veneers auch so angepasst werden, dass gar kein Beschleifen des Zahnes notwendig ist. Anschließend wird ein Abdruck genommen, um die Keramikschale hochpräzise an den Zahn anpassen zu können. Das individuell hergestellte Veneer wird mit sogenannter Ädhesivtechnik befestigt. Dazu wird ein Spezialkleber auf das Veneer aufgetragen. Dann wird es fest und passgenau auf die Zahnoberfläche aufgesetzt.

So wird das ästhetische und natürlich wirkende Erscheinungsbild Ihres Zahnes wiederhergestellt.

Neue Beiträge zum Thema Veneers