Vollkeramikbrücken



Vollkeramikbrücke

Diese Art des Zahnersatzes hat eine Menge ästhetischer und medizinischer Vorteile: Eine Vollkeramikbrücke ist nämlich einerseits kaum von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden und dadurch auch sehr gut für den Ersatz von Seitenzähnen geeignet; darüber hinaus ist sie wenig temperaturempfindlich, weist durch den Mangel an elektrischer Leitfähigkeit keine Wechselwirkungen mit anderen Werkstoffen auf und birgt kein Risiko für Allergiker.

Dank des Hochleistungskeramik Zirkonoxid, der sehr bruchstabil und belastbar ist und außerdem einem hohen Kaudruck standhält, sind Vollkeramikbrücken lange haltbar und brechen nur sehr selten. Auch darum eignen sich die mithilfe des CAD/CAM-Verfahrens hergestellten Brücken bestens für den Zahnersatz von Seitenzähnen, auf welche der größte Kaudruck einwirkt.