Allograft

Aussprache: /ˈaləɡrɑːft/
Übersetzung: englisch Allograft, deutsch »anderswo entstanden«
Synonym(e): Allogen, Allotransplantation

Definition – Was ist ein Allograft: Dabei handelt es sich um transplantiertes Gewebe, dass von einem genetisch nicht identischen Spender derselben Art stammt. Bei nicht ausreichendem Knochenangebot – aufgrund von Defekten oder einfachem Mangel in bestimmten Kieferabschnitten – kann ein solches humanes Knochentransplantat zum Aufbau verwendet werden.

Ähnliche Begriffe:

 

Am häufigsten gesuchte Begriffe: Arthrose, Abszess, Arthritis, Anamnese, Anästhesie, Ekzem, Ultraschall, Verblendung, Adhäsion, Atrophie, Biopsie, Dysplasie, Erosion, Keramik, Analgetika, Distal, Computertomographie (CT), Eiter, Diskus, Chlorhexidin, Gebiss, Membran, Phonetik, Präparation, Abrasion, Biss, Provisorium, Zahnseide, Zahnlücke, Apikal, Kiefergelenk, Schneidezähne, Zahnfleisch, Zahnschmelz, Ankylose, CAD / CAM, Kieferhöhle, Diastema, Periost, Bohrschablone, Zahnwurzel, Biofilm, Gingiva, Progenie, Hasenzähne, Prämolaren, Prothetik, Pulpa, Dentin, Zahnbehandlung, Osseointegration, Alle anzeigen