Allograft

Aussprache: /ˈaləɡrɑːft/
Übersetzung: englisch Allograft, deutsch »anderswo entstanden«
Synonym(e): Allogen, Allotransplantation

Definition – Was ist ein Allograft: Dabei handelt es sich um transplantiertes Gewebe, dass von einem genetisch nicht identischen Spender derselben Art stammt. Bei nicht ausreichendem Knochenangebot – aufgrund von Defekten oder einfachem Mangel in bestimmten Kieferabschnitten – kann ein solches humanes Knochentransplantat zum Aufbau verwendet werden.

Ähnliche Begriffe:

 

Am häufigsten gesuchte Begriffe: Arthrose, Abszess, Arthritis, Anamnese, Anästhesie, Ekzem, Ultraschall, Verblendung, Adhäsion, Atrophie, Biopsie, Dysplasie, Erosion, Keramik, Analgetika, Distal, Computertomographie (CT), Eiter, Diskus, Chlorhexidin, Gebiss, Membran, Phonetik, Präparation, Abrasion, Biss, Provisorium, Zahnseide, Zahnlücke, Apikal, Kiefergelenk, Schneidezähne, Zahnfleisch, Zahnschmelz, Ankylose, CAD / CAM, Kieferhöhle, Diastema, Periost, Bohrschablone, Zahnwurzel, Biofilm, Gingiva, Progenie, Hasenzähne, Prämolaren, Prothetik, Pulpa, Dentin, Zahnbehandlung, Osseointegration, Alle anzeigen

IDurch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Übermittlung meiner Daten einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Schließen