Computertomographie (CT)

Abkürzung: CT
Synonym(e): Schnittbildverfahren

Definition – Was ist eine Computertomografie (CT): Die Computertomografie (CT) ist eine auf Röntgentechnik basierende Untersuchungsmethode. Im Gegensatz zum konventionellen Röntgen werden bei der CT Schichtaufnahmen der zu untersuchenden Bereiche erstellt. Diese Einzelschichtaufnahmen können zu dreidimensionalen Abbildungen zusammengefügt werden. Dreidimensionale CT-Aufnahmen ermöglichen es, Knochen aus allen Winkeln zu betrachten und Details wie Nerven und Blutgefäße zu erkennen.

Ähnliche Begriffe:

 

Am häufigsten gesuchte Begriffe: Arthrose, Abszess, Arthritis, Anamnese, Anästhesie, Ekzem, Ultraschall, Verblendung, Adhäsion, Atrophie, Biopsie, Dysplasie, Erosion, Keramik, Analgetika, Distal, Computertomographie (CT), Eiter, Diskus, Chlorhexidin, Gebiss, Membran, Phonetik, Präparation, Abrasion, Biss, Provisorium, Zahnseide, Zahnlücke, Apikal, Kiefergelenk, Schneidezähne, Zahnfleisch, Zahnschmelz, Ankylose, CAD / CAM, Kieferhöhle, Diastema, Periost, Bohrschablone, Zahnwurzel, Biofilm, Gingiva, Progenie, Hasenzähne, Prämolaren, Prothetik, Pulpa, Dentin, Zahnbehandlung, Osseointegration, Alle anzeigen

IDurch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Übermittlung meiner Daten einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Schließen