Lippenlinie

Definition – Was ist die Lippenlinie: Die Lippenlinie bezeichnet den Bereich des Mundes, der beim Lachen in Form der Zähne bzw. des Zahnfleisches zu sehen ist. Bei einem optimalen Lippenlinienverlauf sind die Oberkieferzähne und die Zahnfleischerhebungen zwischen den Zähnen sichtbar. Die Oberlippenbegrenzung befindet sich in Höhe des Zahnfleischrandes der oberen Schneidezähne. Bei höherer Lippenlinie ist ein größerer Teil des Zahnfleisches („gummy smile“) und bei einer Tiefen nur sehr wenig von den Zähnen zu sehen. Beides kann ästhetische Einschränkungen mit sich bringen (z.B. die Sichtbarkeit von Kronenrändern).

Ähnliche Begriffe:

 

Am häufigsten gesuchte Begriffe: Arthrose, Abszess, Arthritis, Anamnese, Anästhesie, Ekzem, Ultraschall, Verblendung, Adhäsion, Atrophie, Biopsie, Dysplasie, Erosion, Keramik, Analgetika, Distal, Computertomographie (CT), Eiter, Diskus, Chlorhexidin, Gebiss, Membran, Phonetik, Präparation, Abrasion, Biss, Provisorium, Zahnseide, Zahnlücke, Apikal, Kiefergelenk, Schneidezähne, Zahnfleisch, Zahnschmelz, Ankylose, CAD / CAM, Kieferhöhle, Diastema, Periost, Bohrschablone, Zahnwurzel, Biofilm, Gingiva, Progenie, Hasenzähne, Prämolaren, Prothetik, Pulpa, Dentin, Zahnbehandlung, Osseointegration, Alle anzeigen