Teeth in an hour

Aussprache: /tiːθ ɪn ən ˈaʊə/
Übersetzung: englisch »Zähne in einer Stunde«

Definition – Was sind teeth in an hour: „Teeth in an hour“ ist ein neues Implantationsverfahren der Firma Nobel Biocare. Nach einem Termin mit Voruntersuchungen, Röntgenaufnahmen und Kieferabdrücken kann der Patient die Praxis wieder verlassen. Anhand der Untersuchungsergebnisse wird der Eingriff geplant und es werden Bohrschienen für die Implantatbohrung gefertigt. Am Tag der Implantation wird das Implantat minimalinvasiv eingesetzt und der Aufbau mit Suprakonstruktion aufgebracht. Das Implantat ist sofort belastbar. „Teeth in an hour“ ist nicht für alle Patienten anwendbar.

Ähnliche Begriffe:

 

Am häufigsten gesuchte Begriffe: Arthrose, Abszess, Arthritis, Anamnese, Anästhesie, Ekzem, Ultraschall, Verblendung, Adhäsion, Atrophie, Biopsie, Dysplasie, Erosion, Keramik, Analgetika, Distal, Computertomographie (CT), Eiter, Diskus, Chlorhexidin, Gebiss, Membran, Phonetik, Präparation, Abrasion, Biss, Provisorium, Zahnseide, Zahnlücke, Apikal, Kiefergelenk, Schneidezähne, Zahnfleisch, Zahnschmelz, Ankylose, CAD / CAM, Kieferhöhle, Diastema, Periost, Bohrschablone, Zahnwurzel, Biofilm, Gingiva, Progenie, Hasenzähne, Prämolaren, Prothetik, Pulpa, Dentin, Zahnbehandlung, Osseointegration, Alle anzeigen